fb

Warum 1-Schuss-Marketing nichts bringt

Das Grundgeheimnis erfolgreichen Marketings
Sequentielles Marketing

Du hast über deinen Blog oder deine Landingpage einen Lead generiert. Jemand hat dir seine E-Mail-Adresse gegeben und im Gegenzug ein E-Book von dir erhalten. Oder ein anderes Geschenk. Und nun? Warum passiert nichts weiter? Warum konvertieren deine E-Mail-Adressen nicht und dein Umsatz stagniert? Was ist das Grundgeheimnis erfolgreichen Marketings?

Was ist das Grundgeheimnis erfolgreichen Marketings? Wo liegt der Fehler?

Das Geheimnis liegt in einem systematischen Follow-Up-System. Das heißt, es ist nicht ausreichend, nur auf einmalige Marketing-Aktionen zu setzen.

Der Grund ist einfach. Jeden potentiellen Neukunde musst du über folgende Stufen bringen:

  • Wahrnehmen
  • Kennen
  • Vertrauen
  • Mögen
  • Kaufen

Eine einmalige Anzeige bringt deshalb meist nicht sofort den ersehnten Erfolg. Du musst dem Interessenten Unterstützung anbieten, diese 5 Stufen des Kaufprozesses zu erklimmen. Dafür brauchst Du einen intelligenten und wirkungsvollen Follow-Up-Process, der dem potentiellen Kunden die notwendigen vertrauensbildenden Informationen und Impulse gibt, damit er letztendlich bei dir kauft.

Systematischen Follow-Up-Process aufbauen

Diesen Follow-Up-Process kannst du mit einem sequentiellen Mailing aufbauen. Dabei musst du Geduld haben. In einer Studie wurden folgende durchschnittlichen Verkaufserfolge festgestellt:

  • 2% der Verkäufe werden beim ersten Kontakt erzielt,
  • 3% der Verkäufe werden beim zweiten Kontakt erzielt,
  • 5% der Verkäufe werden beim dritten Kontakt erzielt,
  • 10% der Verkäufe werden beim vierten Kontakt erzielt,
  • 80% der Verkäufe werden beim 5. bis 12. Kontakt erzielt.

Deshalb funktioniert 1-Schuss-Marketing nicht. Du darfst einfach nicht zu früh aufgeben.

Autoresponder verwenden

Dabei kannst du eine Mail, die von einem Empfänger nicht geöffnet wurde, nach ein bis zwei Wochen noch einmal versenden. Um das herauszufinden, musst du ein Autoresponder-System wie zum Beispiel Klick-Tipp, Cleverreach oder Mailchimp verwenden.

Auto-Responder-Systeme geben dir also neben der Möglichkeit, E-Mails automatisch zu versenden, wichtige Informationen zum Verhalten deiner Kunden.

Bei Cleverreach und Mailchimp gibt es kostenlose Basisversionen, mit denen du beginnen kannst, wenn deine E-Mail-Liste noch überschaubar ist. Mailchimp zeigt dir auch schon in der Basisversion, welcher Link in deiner E-Mail angeklickt wurde. Für automatisches Mailing musst du jedoch bei allen in eine bezahlte Version investieren.


Hier Gratis-eBook anfordern!

Trage Dich hier sofort in den Online-Marketing Newsletter ein und sichere Dir Dein Geschenk Gratis-eBook „Komplett kostenlose Landingpages“!

Wohin darf ich das eBook schicken?