fb

Mit Facebook Kunden gewinnen – ohne lästige Anmeldeformulare

Baue Deine E-Mail-Liste ganz einfach mit Facebook und ohne Anmeldeformulare auf.
Wie das geht, erfährst du auf dieser Seite!

Mit Facebook Kunden ohne Anmeldeformulare gewinnen

Allein in Deutschland gibt es über 28 Millionen Facebook-Nutzer. Dieses Medium ist längst nicht mehr nur jungen Leuten vorbehalten. Facebook ist eine virale Listbuilding-Maschine.

Auf dieser Seite gebe ich Tipps, wie Sie mit Facebook Kunden gewinnen – ganz bequem ohne lästige Anmeldeformulare. Schauen Sie sich das Video an. Denn Facebook ist ein Must-Have im Online-Marketing, aber es gibt auch einige Dinge zu beachten.

Das Ein-Klick-Opt-In-Feature für die bequeme Anmeldung

Wenn Sie den Anleitungen in diesem Video folgen, dann werden Sie sich genau diejenigen E-Mail-Adressen sichern, die Ihre Besucher für die Kommunikation mit ihren Freunden und Bekannten benutzen – nämlich ihre private Facebook-Anmeldeadresse. Das hat folgende Vorteile:

  • Die E-Mails von Ihnen werden in echten Posteingangsfächern landen.
  • Ihre Adressaten werden Ihre E-Mails tatsächlich lesen.
  • Die Öffnungsraten werden sichtlich wachsen, wenn Sie sich von den traditionellen Anmeldeformularen verabschieden.
  • Schließlich werden Sie durch die Facebook-Wallpost-Funktion neue Besucher auf Ihre Website lenken – und das völlig kostenlos!

Das Ein-Klick-Opt-in-Feature ist wahrhaft revolutionär, und Sie bekommen es nur bei Klick-Tipp. Nutzen Sie Klick-Tipp für Ihr E-Mail-Marketing – die effektivste virale Listbuilding-Maschine, die Sie im Internet finden werden!

Mit Facebook Kunden gewinnen – und die privaten E-Mail-Adressen erhalten

E-Mail-Marketing ist ein fantastisches Werkzeug, mit dem Sie Ihr Unternehmen und Ihre Angebote vorstellen und zu Ihren Interessenten und Kunden eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen können. Die meisten E-Mail-Marketing-Anwender versuchen, neue Interessenten mit Anmeldeformularen für ihren Newsletter zu gewinnen. Allerdings sind herkömmliche Anmeldeformulare in der heutigen Zeit nicht mehr effektiv. Das hat im Wesentlichen drei Gründe.

Tippfehler

Erstens müssen die Besucher ihre E-Mail-Adresse korrekt in das Anmeldeformular eintippen. Sie mögen es kaum glauben, aber ein großer Teil der Internet-User erfüllt diese Anforderung nicht.

Angst vor Spam

Zweitens befürchten viele Internet-User, dass ihre E-Mail-Adresse für Spamming missbraucht wird. Aus diesem Grund tragen nur noch sehr wenige Menschen ihre persönliche E-Mail-Adresse in ein Newsletter-Anmeldeformular ein.

Keine Öffentlichkeit

Drittens erfährt niemand von der Eintragung in Ihren Newsletter. Wie wäre es hingegen, wenn Freunde des Interessenten erfahren würden, dass dieser sich in Ihre E-Mail-Liste eingetragen hat?

Es gibt eine Methode, mit der Sie sich genau diejenigen E-Mail-Adressen sichern können, die Ihre Besucher für die Kommunikation mit ihren Freunden und Bekannten benutzen.

Wenn Sie diese Methode einsetzen, dann werden Ihre E-Mails nicht in den Posteingangsfächern von Newsletter- oder Wegwerf-E-Mail-Adressen landen. Stattdessen werden Ihre Adressaten Ihre E-Mails tatsächlich sehen. Diese Methode wird von Klick-Tipp angeboten. Informieren Sie sich hier, wie Sie auf Facebook Kunden ohne Anmeldeformulare gewinnen können.

Bist Du bereit durchzustarten?